Werbung Bienen AG 2020

Das Ziel der Bienen-AG ist es, den Schülern möglichst praxisorientiert die faszinierende Welt der Imkerei nahezubringen. Wir wollen dabei umweltbewusstes Handeln und selbstständiges Arbeiten fördern, und Wissen und Einsichten in komplexe biologische Zusammenhänge vermitteln.

Im Jahresablauf ergeben sich dafür vielfältige Möglichkeiten:
Im Frühling und Sommer steht die praktische Arbeit an den Bienenstöcken im Vordergrund: die Kontrolle der momentan 4 Völker, verschiedene Arbeiten zur Förderung der Bienengesundheit, die Entnahme von Honigwaben, die Bildung von Ablegern, und weitere Arbeiten im Garten.
Im Spätsommer steht die Aufarbeitung der Honigernte an: Die Honigwaben werden entdeckelt und geschleudert, der Honig abgefüllt und verkauft. Im Jahr 2018 haben wir dabei rund 75 Kilogramm Honig verarbeitet. Daneben werden die Bienenvölker "winterfest" gemacht.
Herbst und Winter dienen der Nach- und Vorbereitung. So müssen alte Waben eingeschmolzen und neue gebaut werden. Zum anderen stellen wir Produkte wie Bienenwachskerzen und Kosmetik auf Bienenwachsbasis her.

Die AG existiert seit 2015 und entstand in Folge eines Projektes aus dem Wahlpflichtfach "NaWi". Sie wurde ermöglicht durch die Unterstützung des Fördervereins und des "Grünen Klassenzimmers". Sie trifft sich einmal wöchentlich und wird vonDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geleitet.

  • IMG_3509
  • IMG_3518
  • IMG_3519