image003Dieses Projekt wurde dankenswerterweise mit Mitteln des Arbeitskreises der Senatsverwaltung Berlin “Grün macht Schule” finanziert.
Um das Projekt realisieren zu können, sind mehrere Treffen sowohl mit Herrn Borchardt ("Baumeister" und Mitorganisator des Projekts) und Herrn Rösener (Ofenbauer) nötig. Herr Borchardt hat schon mehrere Lehmöfen im Tiergarten-Süd gebaut und ist der Hauptansprechpartner.

Im Rahmen des Schulfests im Sommer 2013 konnte dann der Ofen feierlich eröffnet werden.

Weiterlesen: Projektdokumentation

P1020931Projektbeschreibung

Ziel dieses Projekts ist es, Verpackungsmaterial, das sonst normalerweise im Müll landet, weiter zu verwerten und ästhetisch neu zu bewerten. Dazu können alle möglichen Arten von Verpackungen vom Schokoladenpapier über die Nylontüte bis zur Tetrapacktüte verwendet werden. Ansatzweise soll hier vermittelt werden, dass bereits verwendete Materialien zweckentfremdet zu einem eigenständig entworfenen Produkt weiterverarbeitet werden können.